Schutzalarmgeräte

11 Artikel

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis

Praktischer und zuverlässiger Taschenalarm

Um sich in Notfällen zu schützen gibt es kompakte und tragbare Alarmgeräte. Die modernen Vorrichtungen für den Personenalarm sind so konzipiert, dass sie jederzeit mitgeführt werden können. Sie haben eine dezente Form und sind nicht auf den ersten Blick als Alarmgeräte zu erkennen. Beispielsweise können die Geräte in eine LED-Lampe, eine Taschenlampe, ein Vorhängeschloss, ein Fahrradschloss oder einen Schlüsselanhänger eingebaut sein und auch die Funktion dieser Dinge vollwertig erfüllen. Bei einem Überfall oder in einer sonstigen Notsituation zieht man einen Sicherheitsstift und kann den Schrillalarm per Knopfdruck auslösen. Die praktischen Kompaktgeräte werden mit Batterien oder Akkus betrieben.

Schriller Personenalarm für den Selbstschutz

Der Schutzalarm der modernen Alarmgeräte kann gegen menschliche wie tierische Angreifer eingesetzt werden. Er gibt einen lauten Signalton von rund 120 Dezibel ab. Dieser schlägt den Angreifer in die Flucht und macht andere Passanten auf die Gefahrensituation aufmerksam. Manche Modelle haben zusätzlich einen optischen Alarmgeber in Form einer blinkenden LED-Lampe integriert. Auf diese Weise setzt der Taschenalarm optische und akustische Signale, die nicht zu überhören oder zu übersehen sind. Gleichzeitig erweisen sich die Geräte für den Taschenalarm im Alltag als kleine Hilfsmittel die äußerst praktisch und nützlich sind. Sie dienen als Schloss, Anhänger oder Taschenlampe. Hier die gängigsten Formen der modernen Alarmgeräte auf einen Blick:
  • Taschenlampe
  • Schlüsselanhänger
  • Ultraschallgeräte für die Tierabwehr
Von den Alarmgeräten mit Schrillalarm sind spezielle Geräte für die Tierabwehr zu unterscheiden. Sie nutzen Ultraschallfrequenzen, die zum Beispiel Hunde und Mücken abwehren. Der hohe Ultraschallton ist für den Menschen hingegen nicht hörbar. Als zusätzliche Abschreckung oder Ablenkung verfügen manche Modelle über ein helles Blitzlicht. Hochwertige Ultraschallgeräte können auf verschiedene Frequenzen eingestellt werden. Daher können sie neben der Tierabwehr auch in der Hundedressur eingesetzt werden. Per Knopfdruck können Ultraschalltöne für die Hundeabwehr, die Dressur und die Mückenabwehr aktiviert werden. Bedienung und Handhabung der Geräte ist kinderleicht.
Praktischer und zuverlässiger Taschenalarm Um sich in Notfällen zu schützen gibt es kompakte und tragbare Alarmgeräte. Die modernen Vorrichtungen für den Personenalarm sind so konzipiert, dass... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schutzalarmgeräte

Praktischer und zuverlässiger Taschenalarm

Um sich in Notfällen zu schützen gibt es kompakte und tragbare Alarmgeräte. Die modernen Vorrichtungen für den Personenalarm sind so konzipiert, dass sie jederzeit mitgeführt werden können. Sie haben eine dezente Form und sind nicht auf den ersten Blick als Alarmgeräte zu erkennen. Beispielsweise können die Geräte in eine LED-Lampe, eine Taschenlampe, ein Vorhängeschloss, ein Fahrradschloss oder einen Schlüsselanhänger eingebaut sein und auch die Funktion dieser Dinge vollwertig erfüllen. Bei einem Überfall oder in einer sonstigen Notsituation zieht man einen Sicherheitsstift und kann den Schrillalarm per Knopfdruck auslösen. Die praktischen Kompaktgeräte werden mit Batterien oder Akkus betrieben.

Schriller Personenalarm für den Selbstschutz

Der Schutzalarm der modernen Alarmgeräte kann gegen menschliche wie tierische Angreifer eingesetzt werden. Er gibt einen lauten Signalton von rund 120 Dezibel ab. Dieser schlägt den Angreifer in die Flucht und macht andere Passanten auf die Gefahrensituation aufmerksam. Manche Modelle haben zusätzlich einen optischen Alarmgeber in Form einer blinkenden LED-Lampe integriert. Auf diese Weise setzt der Taschenalarm optische und akustische Signale, die nicht zu überhören oder zu übersehen sind. Gleichzeitig erweisen sich die Geräte für den Taschenalarm im Alltag als kleine Hilfsmittel die äußerst praktisch und nützlich sind. Sie dienen als Schloss, Anhänger oder Taschenlampe. Hier die gängigsten Formen der modernen Alarmgeräte auf einen Blick:
  • Taschenlampe
  • Schlüsselanhänger
  • Ultraschallgeräte für die Tierabwehr
Von den Alarmgeräten mit Schrillalarm sind spezielle Geräte für die Tierabwehr zu unterscheiden. Sie nutzen Ultraschallfrequenzen, die zum Beispiel Hunde und Mücken abwehren. Der hohe Ultraschallton ist für den Menschen hingegen nicht hörbar. Als zusätzliche Abschreckung oder Ablenkung verfügen manche Modelle über ein helles Blitzlicht. Hochwertige Ultraschallgeräte können auf verschiedene Frequenzen eingestellt werden. Daher können sie neben der Tierabwehr auch in der Hundedressur eingesetzt werden. Per Knopfdruck können Ultraschalltöne für die Hundeabwehr, die Dressur und die Mückenabwehr aktiviert werden. Bedienung und Handhabung der Geräte ist kinderleicht.
Zuletzt angesehen
Erfahrungen & Bewertungen zu Demmer GmbH & Co. KG