Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Vertragsinhalt und Anwendungsbereich

(1)Für die über diesen Onlineshop http://www.demmer-shop.de begründeten Rechtsbeziehungen zwischen der Firma Demmer e.K. und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. (2)Der Vertrag kommt zustande mit der Firma Demmer e.K. Inh. Hans-Jürgen Demmer Wredestraße 53 / Am Pfalzbau 67059 Ludwigshafen / Rhein Telefon: 0621-5129-47/48 Telefax: 0621-5129-46 E-Mail: info@demmer-shop.de Registergericht: Amtsgericht Ludwigshafen HR 2843

§2 Zustandekommen des Vertrages

(1)Die Präsentation der Artikel im Onlineshop stellt kein bindendes Angebot der Firma Demmer e.K. auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Käufer wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch seine Bestellung ein Angebot abzugeben. (2)Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten: 1.     Sie wählen das gewünschte Produkt im Onlineshop aus indem Sie darauf klicken. 2.     Sie legen dann den Artikel in den Warenkorb durch Klicken auf „in den Warenkorb“. 3.     Gegebenenfalls wählen Sie weitere Artikel aus. 4.     Ein Klick auf  „Warenkorb zeigen“ führt Sie zu Ihrem Warenkorb, wo Sie Ihre Bestellungen überprüfen können. Hier kann die Anzahl der Artikel verändert werden und es können Artikel aus dem Warenkorb entfernt werden. 5.     Sie klicken dann auf „nächster Schritt“. 6. Geben Sie Ihre Kontaktdaten an. 7.     Wählen Sie anschließend die Versandadresse und die Versandart aus. Hier werden Ihnen die voraussichtlichen Versandkosten angegeben. 8.     Im nächsten Schritt wählen Sie die Zahlungsweise aus. 9.     Im letzten Schritt erhalten Sie eine Übersicht der von Ihnen gewählten Artikel, Versandart und -kosten und eine Gesamtsumme. 10.Mit „Jetzt kaufen“ geben Sie Ihre verbindliche Bestellung ab, nachdem Sie die Geltung unserer AGB bestätigt haben, die Sie an dieser Stelle auch aufrufen können. (3)Mit der Bestellung im Onlineshop gibt der Käufer ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Käufer auch die Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis allein maßgeblich an. (4)Die Firma Demmer e.K. bestätigt den Eingang der Bestellung des Käufers durch Versand einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch uns dar. Sie dient lediglich der Information des Käufers, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung. (5)Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter http://www.demmer-shop.de/agb einsehen.

§3 Preise

(1)Die Preise beinhalten die zum jeweiligen Zeitpunkt bestehende Mehrwertsteuer zuzüglich der jeweils anfallenden Portokosten. (2)Als Zahlungsmethoden akzeptieren wir die Überweisung per Vorkasse und die Nutzung des Dienstes PayPal. Für die Nutzung von PayPal gelten ergänzend deren Geschäftsbedingungen. (3)Hat der Käufer die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Eingang der Annahmeerklärung zu zahlen.

§4 Liefer- und Zahlungsbedingungen

(1)Die Lieferung der angebotenen Warten erfolgt unmittelbar nach Eingang des Gesamtbetrages auf dem Konto  der Firma Demmer e.K. bei der VR Bank Rhein-Neckar eG, IBAN : DE72 6709 0000 0000 6251 24 BIC: GENODE61MA2 (2)Waren, für die eine gesetzliche Altersbeschränkung gilt, können erst nach Eingang des Nachweises gemäß §10 versandt werden. Der Käufer hat für die Übermittlung selbst Sorge zu tragen.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. §6 Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht <Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. .Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Firma Demmer e.K., Wredestraße 53 / Am Pfalzbau, 67059 Ludwigshafen/Rhein, Telefax: (06 21) 51 29 46, E-Mail: info@demmer-shop.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür den beigefügte Muster-Widerrufstext verwenden, der jedoch nicht vorgeschrieben ist. Der Gesetzgeber stellt in Anlage 2 zu Artikel 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 und § 2 Absatz 2 Nummer 2 EGBGB das folgende Muster-Widerrufsformular(Text) wie folgt zur Verfügung: Muster(Text)-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) – An Firma Demmer e.K., Wredestraße 53 / Am Pfalzbau, 67059 Ludwigshafen/Rhein, Telefax: (06 21) 51 29 46, E-Mail: info@demmer-shop.de_________________ Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)____________ Bestellt am (*)/erhalten am (*) ____________________ Name des/der Verbraucher(s) - Anschrift des/der Verbraucher(s)_______________________ Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum (*) Unzutreffendes streichen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu überbringen. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Ende der Widerrufsbelehrung §6 Mängelrüge Der Käufer kann, falls die gelieferte Ware fehlerhaft ist, Nachbesserung oder Umtausch verlangen. Dies geht zu Lasten des Verkäufers. Der Verkäufer kann jedoch die gewählte Nacherfüllung verweigern, wenn sie mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist. Ist die Nacherfüllung erfolglos, kann der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten oder eine gütige Einigung über Minderung des Kaufpreises anstreben.

§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf

(1)Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40€ nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder einen vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. (2)Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Die Ware muss portofrei zurückgeschickt werden an: Firma Demmer e.K. Wredestraße 53 / Am Pfalzbau 67059 Ludwigshafen / Rhein Telefon: 0621-5129-47/48 Telefax: 0621-5129-46 E-Mail: info@demmer-shop.de Rücknahme, Rückgabe oder Rückfragen in unseren Einzelhandelsgeschäften ist nicht möglich. (3)Angebrochene Munitionsverpackungen können nicht zurückgegeben werden. Dies gilt auch für kundenspezifisch angefertigte oder auf persönliche Bedürfnisse zugeschnittene Waren.

§8 Gewährleistung und Haftungsausschluss

(1)Die Gewährleistungsrechte des Käufers richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. (2)Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrages sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr. (3)Der vorstehende Gewährleistungsausschluss und die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfrist gilt nicht für Schadenersatzansprüche des Käufers aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers der Gesundheit sowie für Schadenersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z. B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadenersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfristen ist der Rückgriffanspruch nach §478 BGB.

§9 Außerordentliches Kündigungsrecht

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt beiden Vertragsparteien erhalten. Bei bewusst unrichtigen Angaben des Käufers zu Alter, Lieferadresse oder Kreditwürdigkeit kann die Firma Demmer e.K. vor Versand der Waren dieses Recht in Anspruch nehmen.

§10 Altersnachweis

Unsere Waren unterliegen teilweise einer gesetzlichen Altersbestimmung, die je nach Artikel 14 bzw. 18 Jahre beträgt. Hierzu ist es erforderlich, dass der entsprechende Altersnachweis (Personalausweis, Pass oder Führerschein) per Fax, E-Mail oder Post beidseitig vor dem Versand an uns übermittelt wird.

§11 Kleiner Waffenschein

Wir weisen auf die Notwendigkeit des kleinen Waffenscheins für das Führen von Gas-Signalwaffen in der Öffentlichkeit hin. §52 Abs. 3 Nr. 20 WaffG i.V. m. §10 Abs. 4 Satz 4 i.V. m. Anlage 2 Abschnitt 2 Unterschnitt 3 Nr.2 und 2.1 WaffG – neu. Das Führen ohne kleinen Waffenschein ist strafbar. Der Kauf und Besitz ist frei.

§12 Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates in  dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Soweit der Käufer Kaufmann ist, wird als Gerichtsstand Ludwigshafen am Rhein, als Sitz der Firma Demmer e.K. vereinbart.

Hinweis:
Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr.
Zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und können die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.